Teil- und Generalüberholungen

Im Laufe der Zeit lässt die Präzision und Zuverlässigkeit Ihrer Werkzeugmaschine verschleißbedingt nach. Die Folgen sind immer länger werdende Ausfallzeiten und dadurch höhere Kosten.

Wir bieten Ihnen umfangreiche Teil- und Generalüberholungen an, welche die maschinenbedingten Ausfallzeiten reduzieren.

Beispiele für mögliche Teil- und Generalüberholungen in Ihrem oder in unserem Hause:

Werkzeugspindeln: Spindelkonus nachschleifen ohne Ausbau
Meßsysteme: Reinigung und ggf. Erneuerung der defekten Komponenten.
Antriebselemente: Erneuerung, falls möglich auch durch hochwertigere Alternativen.
Führungselemente: Instandsetzung der Führungsbahnen eines Kreuzschlittens.
Teil- und Rundtische: Überholung und Erneuerung verschlissener Einzelteile.

Werkzeugspindeln

Werkzeugwechsler

  • Überholung von Trägerplatten
  • Instandsetzung der Magazinkette

Antriebselemente

  • Erneuerung von Kugelgewindetrieben, Führungen, etc.
  • Instandsetzung von Kreuzschlitten

Messsysteme

  • Reinigung und ggf. Erneuerung defekter Komponenten

Teil- und Rundtische

  • Überholung und Erneuerung verschlissener Ersatzteile