Hochportalfräsmaschine Typ Mattec 65-35-40 high

5. Dezember 2016
  • Hochportalfräsmaschine Mattec 65-35-40 high

Kundenbranche:
Engineering Dienstleister der Automobilindustrie

bisheriges Verfahren:
5-Seiten-Fräsbearbeitung auf einer Fahrständer-Fräsmaschine mit Rundtisch

Problemstellung:
Bei der Entwicklung neuer Prototypen wird für den Modellbau ganzer Karosserien eine Maschine für die 5-Seiten-Komplettbearbeitung benötigt. Es sollen Desing Modelle, Aluminium Cubing Teile und Stahl bearbeitet werden. Für diese Bearbeitungen benötigt der Kunde eine individuell angepasste Maschine.

Lösung von SIRtec:
Bau einer Mattec Hochportalfräsmaschine nach Kundenwunsch, die insbesondere für die dynamische 5-Achs-Bearbeitung mit Beschleunigungen bis zu 3 m/sek.² konzipiert ist.

Kundennutzen:
Der Kunde kann künftig durch eine angepasste Programmierstrategie wirtschaftliche Ergebnisse (Spanvolumen) erzielen. Aufgrund der 5-Seiten-Komplettbearbeitung werden kürzere Rüst- und Nebenzeiten realisiert. Komplexe Fräsoperationen können mannlos abgearbeitet werden.

Kundenbranche: Engineering Dienstleister der Automobilindustrie
Problemstellung: Bei der Entwicklung neuer Prototypen wird für den Modellbau ganzer Karosserien eine Maschine für die 5-Seiten-Komplettbearbeitung benötigt.
Problemstellung: Es sollen sowohl Desing Modelle, wie auch Aluminium Cubing Teile und Stahl bearbeitet werden.
Lösung von SIRtec: Bau einer Mattec Hochportalfräsmaschine nach Kundenwunsch, die insbesondere für die dynamische 5-Achs-Bearbeitung mit Beschleunigungen bis zu 3 m/sek.² konzipiert ist.
Kundennutzen: Der Kunde kann künftig durch eine angepasste Programmierstrategie wirtschaftliche Ergebnisse (Spanvolumen) erzielen. Aufgrund der 5-Seiten-Komplettbearbeitung werden kürzere Rüst- und Nebenzeiten realisiert. Komplexe Fräsoperationen können mannlos abgearbeitet werden.

Technische Daten Hochportalfräsmaschine Typ Mattec 65-35-40 high

Verfahrwege
X = 6.500 mm
Y = 3.500 mm
Z = 2.100 mm

Aufspannfläche
6.000 x 2.900 mm

Hauptspindel
automatischer Gabelschwenkkopf 90/90°
Schwenkbereich A-Achse +/- 105°
Schwenkbereich C-Achse +/- 200°
Positioniergenauigkeit +/- 2″
Schwenkbarkeit 0,001°
Drehzahl 24.000 U/min.
Werkzeugaufnahme HSK 63

automatischer Werkzeugwechsler
als Pick-Up-Station, Werkzeugspeicherkapazität 40 Werkzeuge

Steuerung
Heidenhain iTNC 530